U-Sea City, Song Da Thang Long, Nha Trang, Vietnam - FRANKEN\ARCHITEKTEN

U-Sea City

"Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke."
Lao Tse, “Tao Te King”

„U-Sea City“ ist ein Stadtviertel nahe des Zentrums der Küstenstadt Nha Trang. Das Baugrundstück zwischen Flussdelta und Meer ist durchzogen von einem mäandrierenden Erschließungsnetz, dass an einen sich verästelnden Flusslauf erinnert. Dazwischen betten sich Hotel, Apartments und ein Villenviertel. Wie bebaute Inseln bieten begrünte Sockelgeschosse Platz für Geschäfte, Restaurants, Bars und Cafés.

Kunde Song Da Thang Long
Standort Nha Trang, Vietnam
Projekt-Team Prof. Bernhard Franken, Christoph Cellarius, Lotte Cellarius, Eduardo Costa, Florian Götze, Enrique Lacherre, Luan Le, Berhold Scharrer, Karl-Friedrich Horrer, Hoang Vu Lan, Khuong Hoang Hai, Nguyen Hung Viet, Nguyen Khanh Tan, Nguyen Viet Hung, Tran Duc
Partner

Arup Vietnam Ltd., Space Engineering Co, Transform

Status In Bearbeitung
Dimension 238.000 m²

Narrative Spaces

parametric

semantic

 „ Raum wird zum Träger
von Bedeutung, zum Zeichen durch Kontext und gesellschaftliche Konvention.
Durch Übertragung von
Bedeutungsebenen aus anderen Zeichensystemen in die Architektur können neuartige Elemente der Narration entstehen.

mehr...

scenographic

ritual

Publikationen

  • Deutsches Architektur Jahrbuch 2011/12, Peter Cachola Schmal, Christina Gräwe, Prestel Verlag, 2011
  • Baukultur im Wertewandel, Grohe AG, FORUM Zeitschriften, 2011

Eigene Publikationen

  • Hospitality Development, Prof. Dr. Burkhard von Freyberg, Erich Schmidt Verlag, 2010